Tischlein steck dich

Modulares Tischsystem

Inspiriert von Kragarmregalen entstand die Idee für einen flexiblen Tisch. Zwei Tablare ergänzen die Tischfläche und lassen sich je nach Bedürfnis anpassen, sowohl horizontal als auch vertikal. Somit sind selbst in der Raumsparkonfiguration beide Erweiterungselemente verfügbar und müssen nicht wie bei herkömmlichen Ausziehtischen nutzlos unter der Arbeitsplatte verschwinden.

Des Weiteren lassen sich mehrere Tische verbinden, beispielsweise als Arbeitsinseln oder Konferenztische. Die speziell für den Tisch entwickelten Aluminiumprofile erlauben es ausserdem, Kabel und Netzteile, aber auch die Ergänzungsteile versteckt unter der Tischfläche zu versorgen.

Entwickelt und designt für INMOKO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.