GALERIE
INFORMATION

Der Turm wurde für das Fest 2006 in Karlsruhe errichtet und bildete den Kern der Karlsberg Arena.
Durch seine auffällige Form war er ein Publikumsmagnet, was bei Nacht durch eine pulsierende Beleuchtung und Nebel verstärkt wurde.

Auf 30 Quadratmetern Grundfläche vereinte der 11 Meter hohe Zylinder Chilloutlounge und Verkaufsfläche für Karlsberg Getränke. Eine aufgespannte Plane bildete den oberen Abschluss.

Hülle und Einrichtung bestanden aus insgesamt 2000 handelsüblichen Getränkekästen die mit Gewindestangen miteinander verbunden waren.

© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Aufbau
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Luftbild
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Grundriss
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Schnitt
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Struktur
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Beleuchtung

© KGRUPPE