GALERIE
INFORMATION

Das Projekt wurde für obdachlose Papeleiros in Brasilien entwickelt und liegt am Viaduto Da Conceição in Porto Alegre unter einer viel befahrenen Schnellstrasse. Der damit verbundenen Lärm ist Hauptursache für die schlechte Akzeptanz des Ortes. Drogenkonsum und Kriminalität tun ihr übriges.

Geplant wurde ein zwischen das Viadukt gespanntes Netz als Schutz vor herabfallenden Gegenständen. Die Berankung des Gewebes bildet im Laufe der Zeit eine geschlossene, grüne Wand. 30 neue Wohnmodule sorgen für ständige Publikumspräsenz und machen die Gegend sicherer. Ein mobiler Küchencontainer dient als Kantine für die Papiersammler. Ein Mehrzweckraum direkt unter dem Viadukt bildet das Zentrum der Anlage, hier wird unter der Woche gesammeltes Papier recycelt, neues geschöpft und direkt verkauft. Am Wochenende lässt sich der Saal zum Kino, Theater oder Versammlungsraum umnutzen.

© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Modul
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Modell
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Skizze
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Fotomontage
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Bestand
© KGRUPPE - Architektur Städtebau Design Vote Nulo!!!

© KGRUPPE